ca. 90 km nach Grenzübergang, China / approx. 90 km after border crossing, China

21. September 2010 / September 21, 2010

Das Wetter wird im Lauf des Tages trüb, am Nachmittag setzt Regen ein. Ich verliere den Anschluß zu Thomas. Es wird dunkel und ich finde unter der Straße einen trockenen, windgeschützten Platz.
Nachts höre ich plötzlich ein Rauschen, es wird lauter und kommt langsam auf mich zu. Keine 30 Meter von mir entfernt treibt ein Hirte seine Herde nach Hause!

It starts to rain in the afternoon. I loose Thomas and decide to camp under the road.

Camp am Morgen / camp in the morning

Ich kann weder die chinesische noch arabische Schrift lesen. Eine interessante Erfahrung ÜBERHAUPT NICHTS zu verstehen!

I can neither read Chinese nor Arabic script. It is an interesting experience not to understand anything!

Trampeltiere / Camels

Straße nach Kaschgar / road to Kashgar

Antenne nahe dem Camp / antenne near camp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: