Anzob (Анзоб), Tadschikistan / Anzob (Анзоб), Tajikistan

18. August 2010 / August 18. 2010

Unser Bett unter dem prallen Apfelbaum und dem sternenbehangenen Himmel wirkte zwar paradiesisch aber schlafen konnte ich trotzdem nicht: unzählige Stechmücken versüßten mir die Nacht, der Juckreiz war kaum auszuhalten!
Am Morgen die Erlösung: die Sonne vertreibt die Quälgeister und lässt die phantastische Bergkulisse erstrahlen. Wir verabschieden uns herzlich von der Familie Kodiri und erreichen nach kurzer Fahrt den Ort Anzob.  Hier stoßen wir auf die Fernverkehrsstraße M34, die Hauptverbindung zwischen den Hauptstädten Taschkent und Duschanbe, seit dem Bau des Anzob-Tunnels ganzjährig befahrbar. Die Straße wurde erst vor kurzem von einer chinesischen Firma generalüberholt und wir genießen den makellosen Asphalt, das Surren der Reifen ist Musik in unseren Ohren!
Mittags halten wir bei einem Teehaus, bestellen Schaschlik und gönnen uns eine Honigmelone. Es ist drückend heiß und wir sind träge vom Essen und der wenig erholsamen Nacht. Wir machen es uns im Ruheraum des Teehauses bequem und schlafen für mehrere Stunden ein. Es ist schon später Nachmittag als wir in Richtung Anzob aufbrechen.

During the night myriads of mosquitos kept us from sleeping but in the morning our spirits are high. We say good bye to or hosts, the Kodiri family and after some kilometers reach Ayni and the M34, the main road connecting Uzbekistan and Tajikistan. The road conditions are perfect and we enjoy our ride on smooth tarmac!

Familie Kodiri / the Kodiri family

Die Fernverkehrsstrasse M34 verbindet die usbekische Hauptstadt Taschkent mit Duschanbe und ist in erstklassigem Zustand, wurde sie doch erst kürzlich von einer chinesischen Firma generalüberholt.

The M34 is in perfect conditions, being modernized just recently by a Chinese company. 

Straßenverkäufer (Photo: Martín Bianculli) /  street vendors (photo: Martín Bianculli)

Straßenverkäuferin (Photo: Martín Bianculli) /  street vendor (photo: Martín Bianculli)

Seitental zum Anzob-Pass / valley leading to the Anzob pass

Seitental zum Anzob-Pass / valley leading to the Anzob pass

Camp bei Anzob (Photo: Martín Bianculli) / camp near Anzob (photo: Martín Bianculli)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: