Navoiy (Навоий), Usbekistan / Navoiy (Навоий), Uzbekistan

12. August 2010 / August 12, 2010

Ich starte in den Tag mit einem mächtigen Kater. Gestern hatte ich mit zwei Franzosen noch meinen Abschied gefeiert und zur Verbrüderung wurde reichlich mit Wodka angestossen. Es ist schon Mittag als ich die Innenstadt verlasse. Nach einigen Samsas (usbekische Teigtaschen) und einem Liter Apfelsaft fühle ich mich besser. An der Provinzgrenze zwischen Buchara und Navoiy werde ich von Polizisten angehalten und zur allgemeinen Belustigung erzähle ich von mir und meiner Reise, soweit es meine Russischkenntnisse zulassen. Plötzlich steht die ganze Truppe stramm, der Schlagbaum wird zackig geöffnet und eine silberne Limousine fährt durch die Strassenkontrolle. „Gouverneur“, raunt mir ein Polizist zu.
Vor Sonnenuntergang erreiche ich die Provinzhauptstadt, ein Musterbeispiel sozialistischer Architektur. Das Intourist am Hauptplatz will mich nicht aufnehmen und verweist mich auf die „Jugend“ – dort habe ich mehr Glück. Als ich allerdings meinen Pass zur Registration vorzeige wird es plötzlich kompliziert, mein Pass wird mit Lupe und Tischlampe examiniert und ich muss jeden Stempel erklären. Nach fünf Minuten werde ich als unbedenklich eingestuft und für den Rest des Aufenthaltes kümmert sich die Rezeptionsdame nahezu mütterlich um mich.   

I start the day with a major hangover. I have learned my lesson: don’t drink after spending time in Iran and don’t drink with French guys and lads from the Mongolia rally who don’t have to cycle on the next day! It is already noon when I leave the city. After some samsas (Uzbek style samosas) and apple juice I feel better and finally make good way. Before dusk I reach Navoiy.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: