Ungheni, Moldawien / Ungheni, Moldova

30. Mai 2010 / May 30, 2010

Wir haben unsere Lektion gelernt: heute überqueren wir am Grenzübergang Sculeni die Pruth und reisen in Moldawien ein. Nach 4 Tagen verlassen wir Rumänien und betreten wieder ein Land auf dem Gebiet der ehemaligen Sovietunion. Nachdem sich Rumänien als bisher schwierigstes Reiseland herausstellte sehen wir Moldawien mit gemischten Gefühlen entgegen. Unsere Bedenken bezüglich Strassenverhältnisse, Verkehr und allgemeine Sicherheit werden am ersten Tag schon entkräftet: Moldawien ist sogar reisetauglicher als Rumänien!

We have learned our lesson: today we cross the Romanian-Moldovan border at Sculeni and enter once more a country that was part of the Soviet Union. After Romania, which was the most difficult country so far, we have mixed feelings about Moldova. Our worries about road conditions, traffic and general security soon diminish: it is easier to travel in Moldova by bike than it was in Romania!

Die perfekte Strasse von Iasi nach Sculeni / the perfect road from Iasi to Sculeni

Grenzübergang Sculeni: die Pruth bildet die Grenze zwischen Rumänien und Moldawien

Sculeni border crossing: the river Pruth divides Romania and Moldova

Strasse nach Ungheni (Moldawien) / road to Ungheni (Moldova)

Strasse in Ungheni (Moldawien) zum einzigen Hotel der Stadt / road in Ungheni (Moldova) leading to the only hotel in the city

Unser Hotelzimmer in Ungheni / our hotel room in Ungheni

Hotel-Picknick: moldawischer Weinbrand, rumänische Schokolade, Kekse, Brot, Müesli, Wurst, Käse, ukrainischer Saft und Wodka.

hotel picnic: Moldovan brandy, Romanian chocolate, cookies, bread, muesli, sausage, cheese, Ukrainian juice and vodka.

Advertisements

Eine Antwort to “Ungheni, Moldawien / Ungheni, Moldova”

  1. Juergen Schramm Says:

    Hallo, war jetzt zum 2. Mal in Moldawien -meinen Glückwunsch zum Besuch Tiraspols !! – sehr sauber ! viel mehr gibt es in Moldau zu sehen . Einiges in Chisinau , Soroca , der Ort mit den zigeunervillen ist mehr als nur einen Besuch wert. Aber nicht mit dem fahrrad ! – nicht etwa weil gefährlich. Strassenzustand und Entfernung spricht dagegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: