Târgu Frumos, Rumänien / Târgu Frumos, Romania

27. Mai 2010 / May 27, 2010

Die Strecke Botosani – Harlau erweist sich als frustrierend und kräfteraubend. Das stark hügelige Gelände, Gegenwind, Schwerverkehr und der schlechte Zustand der Strasse erschweren unser Fortkommen. Als sich zusätzlich eine von uns gewählte Nebenstrasse als unbefestigte Schotterpiste herausstellt, beschliessen wir, in Harlau und nicht wie geplant in Iasi zu übernachten. Dreissig Kilometer nach Harlau finden wir endlich eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit.

The route Botosani – Harlau is frustrating and exhausting: the hilly terrain, headwind, trucks and the bad road condition give us a hard time. In Harlau we find out that the secondary road we were planning to take is just a dirt track. We decide to stay overnight in Harlau. 30 kilometers later we find a suitable place to stay. 

Landschaft im Kreis Botoşani (Judeţul Botoşani) / landscape in Botoşani County (Judeţul Botoşani)

Landschaft im Kreis Botoşani (Judeţul Botoşani) / landscape in Botoşani County (Judeţul Botoşani)

Landschaft im Kreis Iaşi (Judeţul Iaşi) / landscape in Iaşi County (Judeţul Iaşi)

Strasse nach Târgu Frumos / road to Târgu Frumos

Strasse nach Târgu Frumos / road to Târgu Frumos

Sonnenuntergang in Târgu Frumos / sunset in Târgu Frumos

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: