Archiv für April, 2010

Bodensee / Lake Constance

Posted in Europa / Europe on April 26, 2010 by pamirhighway

25. April 2010 / April 25, 2010

Jugendherberge in Konstanz / Youth hostel in Constance

Der Alte Rhein bei Gaißau, Österreich / Old Rhine at Gaißau, Austria

Schweizerisch-Österreichische Grenze bei Gaißau, Österreich / Swiss-Austrian border at Gaißau, Austria

Schweizerisch-Österreichische Grenze bei Gaißau, Österreich / Swiss-Austrian border at Gaißau, Austria

Die letzten flachen Kilometer vor den Alpen / our last kilometers on flat terrain before reaching the Alps

Auf dem Weg zum Losenpass (Bödele), Österreich / on our way up to Losenpass (Bödele), Austria 

Auf dem Weg zum Losenpass (Bödele), Österreich / on our way up to Losenpass (Bödele), Austria

Advertisements

Abfahrt / departure

Posted in Europa / Europe on April 25, 2010 by pamirhighway

Am 24. April 2010 starteten wir in Zürich. Erstes Etappenziel ist Konstanz am Bodensee.

On April 24, 2010 we started in Zurich, Switzerland towards Constance, Germany.

Visa-Run / visa-run

Posted in Vorbereitung / preparation on April 12, 2010 by pamirhighway

Die Visabestimmungen der zentralasiatischen Länder bereiteten uns bei der Routenplanung gehörig Kopfschmerzen. Schauergeschichten von übertriebener Bürokratie, endlosen Wartezeiten, Voucher und LOI, die in Reiseführern und Internetforen kursieren, liessen uns schon das Schlimmste befürchten. Schlussendlich war alles ziemlich einfach. Das Personal in den Konsularabteilungen war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Unsere Anträge wurden sofort behandelt und waren oft schon Tage vor Ende der Bearbeitungsfrist abholbereit. Ohne die Hilfe meiner Schwester und meines Bruders, die beide in Wien studieren und zahllose Behördengänge für mich erledigten, wäre es nicht möglich gewesen. Danke!

It is a huge advantage to be citizen of  a neutral country like Switzerland or Austria when it comes to visa-matters. With the help of my sister and brother, both studying in Vienna, we got our Iranian, Uzbek, Turkmen and Tajik visas including the GBAO-travel-permit within 5 weeks! We applied for several visas simultaneously, never using express-visa-service. The consular staff of all embassies, as opposed to the red tape we expected, was very friendly and helpful. All procedures were straightforward.

Der Stempel auf der gegenüberliegenden Pass-Seite ist der berühmte GBAO-travel-permit.

The stamp on the opposite passport page is the (in)famous GMAO-travel-permit.